Ihr Fahrkartenberater

WELCHE FAHRKARTE IST FÜR SIE DIE RICHTIGE?

Schauen Sie einfach in die kurzen Reiseprofile und wir sagen Ihnen, welches Ticket sich besonders empfiehlt und wo und wie Sie es erwerben können. Die genauen Ticketinfos gibt es dann mit einem Klick auf mehr.

  • Ganz pragmatisch nutzt der Gelegenheitsfahrer Bus und Bahn. Er steht der umweltfreundlichen Mobilität offen gegenüber, hat dazu aber auch andere Möglichkeiten zur Fortbewegung. Sein Motto: Alles geht, nichts muss.

    Wir empfehlen:
    Tickets für Gelegenheitsfahrer.

  • Sie fahren oft und regelmäßig mit Bus und Bahn? Entscheidend bei der Wahl des richtigen Tickets ist die Häufigkeit und wann Sie Ihr Ticket nutzen wollen. Brauchen Sie Ihr Ticket nur für eine Woche, einen Monat oder das ganze Jahr?

    Wir empfehlen:
    Tickets für Vielfahrer & Pendler.

  • „Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt“ – halten Sie sich an Albert Schweitzers Worte und teilen Sie Ihre Erlebnisse mit Freunden, mit der Familie oder Bekannten. Zum Glück gibt’s die günstigen Tickets für Gruppen.

    Wir empfehlen: Tickets für Gruppen.

  • Schüler und Auszubildende fahren besonders preiswert mit Bus und Bahn. So geht’s sicher ans Ziel und Taxi Mama kann getrost zu Hause bleiben.

    Wir empfehlen: Tickets für Schüler.

  • Nicht nur im Kopf mobil! Studierende sind mit den Semestertickets gut unterwegs – je nach Hochschule im Münsterland oder sogar in ganz NRW. Ganz schön clever!

    Wir empfehlen: Tickets für Studenten.

  • Da greifen wir dem alten Schlager doch mal vorweg: Bei uns fängt das Leben schon mit 60 Jahren an. So gibt’s volle Mobilität mit Bus und Bahn – aber bitte zum kleinen Preis!

    Wir empfehlen: Tickets für Senioren.

  • Ob im Kinderwagen oder schon auf eigenen Füßen unterwegs – der Nachwuchs kommt natürlich mit! Mit Mehrzweckabteilen und eigenen Bereichen im Bus kommen die Kleinen im ÖPNV groß raus. Klein bleiben dagegen die Preise.

    Wir empfehlen:
    Tickets für Reisen mit dem Kind.

  • Was wäre das Münsterland ohne Fahrräder? Allerorts begegnet man den genügsamen Drahteseln. So auch in Bus und Bahn. Für die Fahrt zur Fahrt gibt’s ein Extraticket.

    Wir empfehlen:
    Tickets für Reisen mit dem Fahrrad.