VRR-Tarif im Kreis Borken  

Übergangsregelung aus dem Südkreis Borken in das VRR-Gebiet

Für den südlichen Kreis Borken, d. h. aus den Gemeinden Borken, Heiden, Raesfeld und Reken mit den Bahnhöfen Borken, Marbeck-Heiden, Maria Veen und Reken gibt es aufgrund der großen verkehrlichen Verflechtungen eine Übergangsregelung für Fahrten mit Bus & Bahn in den VRR-Raum.

Für Fahrten aus den genannten Gemeinden in den VRR-Raum können Fahrkarten der Preisstufen A, B, C und D (Süd und Nord) zum VRR-Tarif gelöst werden. Damit sind Fahrten nach Dorsten, aber auch u. a. nach Bottrop, Gelsenkirchen, Essen, Dortmund oder Düsseldorf einfach und preisgünstig möglich. Diese Regelung gilt für Bar- und Zeittickets.

Das Ticketsortiment

Im Bartarif können Sie neben EinzelTickets (gültig für eine Fahrt) je nach Fahrtanlass folgende Fahrscheine wählen:

Das 4erTicket gilt für vier Fahrten in der gewählten Preisstufe. Die Tickets können alleine (für vier Fahrten) oder mit mehreren Personen (z. B. mit zwei Personen für eine Hin- und Rückfahrt) genutzt werden. Wichtig ist, dass für jede Person bzw. Fahrt ein Feld vor Fahrtantritt entwertet wird. Bitte ebenfalls beachten: nach Tarifänderungen des VRR gelten "alte" 4erTickets (wie alle übrigen Bartickets) noch 3 Monate, in denen sie abgefahren oder umgetauscht werden können.

Mit einem TagesTicket reist eine Person einen ganzen Tag lang bis Betriebsschluss in der gewählten Preisstufe. Dieses Ticket ist erweiterbar um bis zu 4 Mitfahrer auf maximal 5 Personen. Hierzu wählen Sie gleich beim Kauf die gewünschte Personenzahl.

Für die Mitnahme eines Fahrrades ist ein ZusatzTicket zu lösen. Alternativ bietet sich auch das FahrradTagesticket NRW an.

Erhältlich sind die VRR-Tickets bei den Busfahrern, an den Fahrscheinautomaten der Bahnhöfe Borken, Marbeck-Heiden, Maria Veen und Reken sowie bei der DB-Agentur Borken.

Weitere Informationen zu den VRR-Fahrscheinen und deren Preise finden Sie hier und auf der Homepage des VRR: http://www.vrr.de/.

VRR-Tarif ab Bocholt / Raesfeld / Isselburg

Aus den Gemeinden Bocholt, Raesfeld und Isselburg gilt für Fahrten in den VRR-Tarifraum der VRR-Tarif in den Preisstufen A, B, C und D Nord zu den oben dargestellten Bedingungen.

tarifbestimmungen

Alle Details zu den geschilderten Regelungen finden Sie Anlage 11 der Tarifbestimmungen zum Münsterland-Tarif.