Stellenausschreibung Angebotsplanung und Tarif

25.09.2017

Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr (SPNV) Münsterland ist Mitglied des Zweckverbandes Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL). Er übernimmt Aufgaben der Organisation, Planung und Finanzierung des öffentlichen Personennahverkehrs.

Der ZVM möchte zum nächstmöglichen Zeitpunkt in seiner Geschäftsstelle in Münster folgende, unbefristete Stelle besetzen:

Angebotsplanung und Tarif.

Diese Stelle umfasst im Bereich Angebotsplanung (50 %) Aufgaben in der Fahrplanabstimmung (Jahresfahrplan, Kapazitäten, Ersatzverkehre) sowie die Begleitung externer Untersuchungen und Infrastrukturplanungen. Ergänzend hierzu umfasst der Bereich Tarif (50 %) die Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des WestfalenTarifs, die Mitwirkung bei aktuellen Fragestellungen aus dem Bereich des Vertriebs sowie die Ermittlung von Einnahmenansprüchen aufgrund von Erhebungen sowie Themen der Einnahmenaufteilung.

Wir erwarten von Ihnen ein abgeschlossenes Studium ( z. B. der Raumplanung / Geographie oder als Diplom-Betriebswirt/in mit verkehrswirtschaftlichen Kenntnissen), bevorzugt mit einschlägiger Berufserfahrung im SPNV/ÖPNV. Bewerber/innen ohne Hochschulabschluss, aber mit einer langjährigen Erfahrung in den beschriebenen Tätigkeitsbereichen sind ebenfalls willkommen. Ein sicheres Auftreten, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit sowie gute Kenntnisse in den MS-Office-Programmen setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen eine Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) bis zur EG 11 mit zurzeit wöchentlich 39 Arbeitsstunden bei flexibler Arbeitszeitregelung. Die Geschäftsstelle des ZVM liegt verkehrsgünstig in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs Münster.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 10.10.2017 an den

Zweckverband SPNV Münsterland (ZVM), Schorlemerstraße 26, 48143 Münster

(info@zvm.info; www.zvm.info).

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Geuckler und Herr Krampe unter der Telefonnummer 0251-4134-0 gerne zur Verfügung. Die von Ihnen eingereichten Bewerbungsunterlagen werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung digital entgegen.