Verbandsversammlung und Verbandsvorsteher

Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes entscheidet über alle wichtigen Aufgaben des Verbandes. Die Zweckverbandsmitglieder, die Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf sowie die kreisfreie Stadt Münster entsenden jeweils sieben Vertreter des Kreistages bzw. des Rates der Stadt Münster in die Verbandsversammlung sowie je einen Vertreter der Verwaltung.

Die Verbandsversammlung wählt zudem den Verbandsvorsteher, der für die Durchführung der dem Zweckverband per Gesetz übertragenen Aufgaben und der Beschlüsse der Verbandsversammlung verantwortlich ist. Am 11.04.2018 wurde der bisherige stellvertretende Verbandsvorsteher, Dr. Klaus Effing, Landrat des Kreises Steinfurt, für fünf Jahre zum neuen Verbandsvorsteher des Zweckverbandes gewählt.

Als neuer erster Stellvertreter wurde Carsten Rehers, Planungsdezernent des Kreises Warendorf, gewählt. Zweiter Stellvertreter ist seit dem 01.08.2017 Robin Denstorff, Stadtbaurat in Münster.

 ZVM Verbandsvorsteher

von links: 1. stv. Verbandsvorsteher Carsten Rehers, Verbandsvorsteher Dr. Klaus Effing, 2. stv. Verbandsvorsteher Robin Denstorff

Ende 1999 wurde Franz-Josef-Buschkamp zum Vorsitzenden der Verbandsversammlung gewählt, der das Amt bis heute ausübt.