Verkehrsunternehmen im Verbandsgebiet

NordWestBahn

Eurobahn

Westfalenbahn

DB Regio AG, Region NRW

DB Doppelstockwagen
Moderne Doppelstockwagen auf
der Linie RE 2 prägen das Bild
der Haard-Achse.

Die DB Regio AG, Region NRW, ist ein Tochterunternehmen der Deutschen Bahn AG und zuständig für das nordrhein-westfälische Nahverkehrsangebot des größten SPNV-Anbieters. Neben der rund 230 km Streckennetz umfassenden HaardACHSE zwischen Münster, Essen und Düsseldorf, auf der moderne Doppelstockwagen und modernisierte Elektrotriebwagen verkehren, bedient die DB Regio NRW auch das Netz Westliches Münsterland (RB 51, RB 63 und 64).

www.bahn.de/nrw | Kontakt

NordWestBahn GmbH

Nordwestbahn 
Modernste Fahrzeuge wie etwa
den "Talent" setzt die NWB auf
ihrem Schienennetz im
Verbandsgebiet ein.

Die NordWestBahn ist eine Tochtergesellschaft der Stadtwerke Osnabrück AG, der Verkehr Wasser GmbH Oldenburg sowie der Hauptgesellschafterin, der Veolia Verkehr GmbH. Diese bringt als größter privater SPNV-Anbieter in Deutschland das technische Know-how mit in das Unternehmen ein, während die Stadtwerke Osnabrück und die Verkehr und Wasser GmbH ihre langjährigen Erfahrungen im ÖPNV-Bereich beisteuern. Die NordWestBahn bedient seit Dezember 2001 das Weser-Ems-Netz mit Verkehren von Osnabrück über Bramsche nach Wilhelmshaven und Bremen mit dem im Bereich des ZVM liegenden Haltepunkt Halen. Seit Dezember 2006 fährt die NordWestBahn im Emscher-Münsterland-Netz mit den Linien RE 14 (Borken - Dorsten - Essen) und RB 45 (Coesfeld - Dorsten).

http://www.nordwestbahn.de/ | Kontakt

Keolis Deutschland GmbH & Co. KG

eurobahn am Hbf Münster 
Mit insgesamt 25 modernen
Triebwagen vom Typ "FLIRT"
befördert die eurobahn ihre Kunden
zwischen Münster, Hamm,
Bielefeld,Paderborn und Dortmund.

Unter dem Markennamen eurobahn erbringt Keolis Deutschland auf mehreren Strecken in Nordhessen und Nordrhein-Westfalen Leistungen im Schienenpersonennahverkehr und ist derzeit der größte private Anbieter im nordrhein-westfälischen SPNV. Die eurobahn legt seit Dezember 2008 mit neuen, modernen Fahrzeugen des Typs FLIRT jährlich insgesamt 5,6 Mio. Kilometer auf dem Hellweg-Netz mit den Linien RB 50, RB 69/89 und RB 59 zurück.

Seit Dezember 2013 ist die eurobahn mit Talent-Dieseltriebwagen zudem im sog. OWL-Dieselnetz Nord auf der Linie RB 67 zwischen Münster, Warendorf, Bielefeld und Rahden unterwegs.

http://www.eurobahn.de/ | Kontakt

WestfalenBahn GmbH

WestfalenBahn am Münsteraner HBf
Mit Flinken Leichten
Innovatioven Regional
Triebwagen (FLIRT) ist die
WestfalenBahn im Teutoburger
Wald-Netz unterwegs.

Im Dezember 2007 hat die WestfalenBahn den Betrieb im Teutoburger Wald-Netz aufgenommen. Hier bedient sie die Linien RB 61, RB 65 und RB 66. Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2015 hat die WestfalenBahn zudem die Linien RE 15 und RE 60/70 übernommen. Gesellschafter der WestfalenBahn sind die Abellio GmbH, Essen , die Mindener Kreisbahnen GmbH, die moBiel GmbH, Bielefeld und die Verkehrsbetriebe Extertal - Extertalbahn GmbH.

http://www.westfalenbahn.de/ | Kontakt

NationalExpress rail gmbh


Mit Eletotriebwagen des Typs Talent 2 ist  National Expres auf der RE 7 zwischen Rheine und Krefeld unterwegs.

Im Dezember 2015 hat die NationalExpress Rail GmbH, eine hundertprozentige Tochter der britischen National Express Group PLC (NX Group), eines seit 25 Jahren führenden, international präsenten Anbieters von Personenverkehrsleistungen auf Straße und Schiene, den Betrieb der Linie RE 7 (Rhein-Münsterland-Express) aufgenommen.

http://nationalexpress.de | Kontakt