Netz WestLiches Münsterland

Westliches Münsterland - Neu Vernetzt über Grenzen hinweg

Seit Dezember 2011 ist die DB Regio NRW im westlichen Münsterland auf drei Linien unterwegs und erschließt mit modernisierten Triebwagen eine an Naturschätzen reiche Region zwischen Dortmund, Münster und Enschede.

Mit den Linien RB 51 "Westmünsterland-Bahn" (Dortmund - Lünen - Coesfeld - Gronau - Enschede), RB 63 "Baumberge-Bahn" (Münster - Coesfeld) und RB 64 "Euregio-Bahn" (Münster - Gronau - Enschede) gelangen Sie schnell und bequem in die Natur, aber auch zum Shoppen und zu den zahlreichen Veranstaltungen in den Mittel- und Oberzentren. 

Fahren Sie mit der RB 63 von Münster aus entlang der Aa durch die Baumberge nach Coesfeld und entdecken Sie die Baumberge. Lassen Sie sich verzaubern von historischen Schlössern und Burgen, feudalen Herrensitzen und idyllischen Ortskernen.

Entlang der RB 64 Euregio-Bahn zwischen Münster und Enschede gibt es viel zu entdecken. Zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote warten auf den Besucher. Ob Kunst, Kultur oder Freizeit - die Region Euregio ist immer einen Ausflug wert!

Mit der RB 51 Westmünsterland-Bahn gibt es zwischen Dortmund und Enschede viel zu erleben – vom Familienausflug in den Westfalenpark Dortmund mit der mondo mio! Erlebnisausstellung für Kinder bis hin zum sportlichen Gruppenausflug mit dem Fahrrad in die malerisch schöne Landschaft des Münsterlandes. Oder Sie entdecken mit Freunden das Inselparkgelände in Gronau, das neben vielseitigen Aktiv-Angeboten auch das rock´n´popmuseum beherbergt.